Wanderung zu den Höhlenmalereinen

Wanderung zu den Höhlenmalereinen

Wanderung zur Pla de Petracos und zum  Santuario mit Höhlenmalereien bei Castell de Castells

Wanderung zur Pla de Petracos und zum Santuario mit Höhlenmalereien bei Castell de Castells

Innerhalb des Programms für aktive Ferienplanung bietet der Verband Vall del Pop, Benissa und Teulada eine interessante Wanderstrecke an, die „Ruta de senderismo Castell de Castells und nachmittags zur Pla de Petracos. Bei der Wanderung können die Teilnehmer die Höhlenmalereien sehen und interpretieren. Gewandert wird am 14. Juli und am 11. August.

Die Zufluchtsstätte ist von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft worden.  Das Santuario ist ein kulturelles Schmuckstück inmitten einer einmalig schönen Landschaft, der Pla de Petracos. Als die ersten Höhlenzeichnungen angefertigt wurden war das Santuario ein Treffpunkt für viele Leute, die der Glauben vereinte und die sich Fruchtbarkeit, gute Ernten oder aber gute Beziehungen mit ihrer Familie wünschten.

(mehr …)