Neuer Sitz des Zivilschutzes in Benitachell

Neuer Sitz des Zivilschutzes in Benitachell

Neues Gebäude für Zivilschutz und Freiwillige Feuerwehr

Neues Gebäude für Zivilschutz und Feuerwehr

Das Rathaus von Benitachell hat in den „Plan Confianza“ den Bau eines Gebäudes für Notfälle eingeschlossen, einen neuen Sitz für den zivilen Katastrophenschutz, dessen Kosten sich voraussichtlich auf ca. 270.000 Euro belaufen.

Das Gebäude, das sowohl für den Zivilschutz als auch für die Freiwillige Feuerwehr der Cumbre del Sol vorgesehen ist, wird auf einem Grundstück von 3.000 Quadratmetern im Gebiet der Cumbre del Sol mit guter Sicht über den Berg erbaut.

(mehr …)