Eintauchen in die Lokal-Geschichte von Xàbia

Eintauchen in die Lokal-Geschichte von Xàbia

Haben Sie Lust, sich mal Jávea genauer und mit Führer anzusehen? Das warme Frühlingswetter an der Costa Blanca lädt richtig ein, an den organisierten Touren durch die Gemeinde und ihre schöne Altstadt teilzunehmen.

Hier erhalten Sie einen Überblick über alle angebotenen Führungen:

Xàbia und die Gastronomie-Geschichte:Die thematische Tour beginnt im Museum Soler Blascound endet in der Markthalle mit einem kleinen Imbiss. Über die Grundnahrungsmittel der lokalen Landwirtschaft wird eine Küche errichtet und eine Vorratskammer, die alle Kulturen vereint… Die Führung ist auf Englisch. Anmeldung ist erforderlich im Tourismusbüro Altstadt. An dem treffen sich die Teilnehmer am Dienstag, 16. Mai, um 17 Uhr. DerUnkostenbeitragbeträgt 10 Euro.

Dunkle Seite von Xàbia „Der Angriff 1812“:Diese Altstadt-Tour wird von Schauspielern begleitet. EinJournalistausdem 19. Jahrhundert hat Informationen über die Repressalien der französischen Soldaten am 28.August 1812 in Xàbia ausgegraben.Angefangen von einem Schrei aus dem Lager werden 200 Jahre Geschichte erzählt… Für die Tour muss man sich bei einem der Tourismusbüros anmelden. Der Beitrag kostet 8 Euro, für Kinder 4 Euro. Die Tour startet am Samstag, 20. Mai, ab 22 Uhr.

Geheimnisvolles, mittelalterlichesXàbia: Auch hier begleiten Schauspieler die Besucher bei ihrem Spaziergang durch die Altstadt.Dabei gibt ein Gespenst einenÜberblick über das Jávea der Eltern und Grosseltern. So zum Beispiel wird von einemXàbiaunter der Krone von Aragón berichtet und von der Stadtmauer sowie den Piratenangriffen. Noch heute entdeckt man bei der Tour die 500 Jahre alte Geschichte der Gemeinde in den Gassen und Palästen der Altstadt. Die Tour mit Führer beginnt am Dienstag, 23. Mai, um 22 Uhr ab dem Tourist Info XàbiaCentre an der Kirche. Erwachsenezahlen 8 undKinder 4 Euro.

Die Täler und Ermita del Pòpul:Die Wanderung führt die Teilnehmer ins Grüne rund um Jávea. Vom 13. bis 14. Jahrhundert war die Gegend von einem langen Eroberungskrieg gebeutelt.Als Zeitzeugen von damals sind uns einige Ermitasrund um den Montgó erhalten geblieben. Die Wanderung startet am Samstag, 27. Mai um 10 Uhr ab der Ermita del Pòpul.Erwachsene kostet das Frischluftabenteuer 6 und Kinder 3 Euro.