Abgesehen von traditionellen Krippenausstellungen und Weihnachtsdekorationen ist es in den meisten Gemeinden an der Costa Blanca Nord üblich, Weihnachtsmärkte abzuhalten. Dabei darf weihnachtliches Gebäck und Turron nicht fehlen. Benefizvereine bitten an ihren Ständen um Hilfe  und natürlich gibt es Weihnachtsdekoration zu kaufen, Konzerte, Gesang und nicht zu vergessen der Weihnachtsmann, der hier in Spanien als Papa Noel die Kinder beglückt, sind mit von der Partie.

Damit Ihnen kein Weihnachtsmarkt rund ums Residential Resort Cumbre del Sol verloren geht, hier eine kleine Übersicht über die stattfindenden Märkte.

Poble Nou de Benitatxell: Der Weihnachtsmarkt wird am Sonntag, 10. Dezember, stattfinden. In wenigen Tagen veröffentlichen wir eine Meldung mit dem angebotenen Programm.

Teulada: Hier werden die Stände des Weihnachtsmarktes am Sonntag, 17. Dezember, am Rathausplatz und den angrenzenden Strassen aufgebaut.

Benissa: Ebenfalls am Sonntag, 17. Dezember, kann der Weihnachtsmarkt in Benissa besucht werden. Er ist an der Plaza de la Iglesia und in den Strassen.

Jávea /Xàbia: Gleich mehrere Tage – vom 6. bis 9. Dezember -findet der Weihnachtsmarkt in der Altstadt statt.

Calpe: Hier ist die Feria de Navidad ebenfalls vom 6 bis 10 Dezember in der Altstadt präsent.

Altea: Vom 7. bis 10. Dezember wird in Altea der Weihnachtsmarkt offen sein.

This post is also available in: Español English