Heute, am Samstag, 25. November, findet in Poble Nou de Benitatxell das Forum Moskatell „Una gestión eficiente del territorio“ im Zentrum Abiar statt. Ein Termin, den man nicht versäumen sollte, es handelt sich um eine Pionier-Veranstaltung über den Moskatell im Kreisgebiet.

Hier das Programm der Veranstaltung:

10:00 Uhr Eröffnung mit Manuel Segarra, Stadtrat für Promotion Wirtschaft und Landwirtschaft

10:10 Uhr: Grenzen zwischen Stadtgebiet und Land? IsteineTransmissionmöglich? Vortragender ist Javier Pérez Igualada, Professor des Urbanistik-Departments der UPV.

10:30 Uhr: Städtischer oder ländlicher Raum, Gegensatz oder Ergänzung? Eric Gielen,Professor der Urbanistikabteilung der UPV und Sergio Palencia.

11:00 Uhr: Das Bio-Moskatell-Projekt, die Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit. Den Vortrag hält Rafael Laborda, Professor für landwirtschaftliche Ökosysteme an der UPV.

11:20 Uhr: Raúl Moral, Professor der Abteilung Agro-Chemie und Umweltschautz an der Universität Alicante spricht über die Handhabung des Anteils organischen Mülls beim Schnittpunkt ländlich-städtisch.

11:40 Uhr: Pause.

12:00 Uhr: Round-Table-Debatte über das Thema “Wasser und organische Materie im Zusammenhangmit dem Klimawechsel, und tun wir genug?”. Es moderiert Rafael Laborda, Dabei sind Bürgermeister Josep FemeniaRaúl Moral und Sergio Palencia.

This post is also available in: Español English